Logopädische Praxis LEXIKON LRS Therapie LRS Diagnostik Stefanie Stöhr
Logopädische Praxis LEXIKON       LRS TherapieLRS Diagnostik Stefanie Stöhr

Legasthenie und Lese- Rechtschreibschwäche

Liebe Eltern,

 

hier möchte ich Ihnen die typischen Symptome einer Schwäche beim Erlernen des Schreibens und Lesens schildern:

 

- Laute und Buchstaben werden mit anderen, ähnlichen Lauten verwechselt.

- Sogar beim Abschreiben werden Fehler gemacht.

- Buchstaben werden ausgelassen.

- Es werden Buchstaben verwendet, die nicht in das Wort gehören.

- Ihr Kind liest nicht gerne.

- Es lässt sich schnell ablenken, ist unkonzentriert.

- Es vermeidet Lesen und Schreiben, ist unmotiviert.

- Ihr Kind geht ungern in die Schule.

 

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr KInd ernstzunehmende Schwierigkeiten in diesem Bereich hat, kontaktieren Sie mich und vereinbaren einen Termin mit mir. Es ist möglich, Ihrem Kind bei der Überwindung der Schwierigkeiten effektiv zu helfen.

 

Schon zu Beginn meiner langjährigen Tätigkeit als Logopädin ist es mir aufgefallen, dass Kinder, die im Kindergartenalter wegen Aussprachstörungen behandelt wurden, als Grundschüler mit Lese-und Schreibschwierigkeiten erneut in logopädischen Praxen vorstellig wurden. Diese Problematik hat mich dazu bewogen, mich in diesem Bereich fortzubilden und meine Praxis mit den notwendigen computergestützten Lernhilfen für legasthenische Kinder auszustatten.

Zu Beginn der Therapie wird eine umfangreiche Diagnostik zur Feststellung einer Leserechtschreibstörung eingeleitet.

Risikofaktoren für LRS können Defizite in der phonologischen Bewusstheit und Phonemdifferenzierung sein.

 

 

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf !

Dr. Hermann-Krause Str. 48

63452 Hanau

 

Telefon: 06181-189040

Fax      : 06181- 189045

Mobil:     0176 - 48171906

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopädische Praxis Lexikon Stefanie Stöhr