Logopädische Praxis und Institut für Legasthenie LEXIKON Stefanie Stöhr
Logopädische Praxis        undInstitut für Legasthenie LEXIKON Stefanie Stöhr

Stimmstörungen

Funktionelle Stimmstörungen

Hier kommt es zu einem ungünstigen Stimmgebrauch.

Atmung, Zwerchfell (unser größter Einatemmuskel) und Bewegung der Stimmbänder im Kehlkopf sind in ihrer Zusammenarbeit nicht mehr optimal zueinander eingestellt. Dadurch werden die feinen Strukturen der Stimmbänder und das Zusammenspiel der Kehlkopfmuskulatur überanstrengt. Symptome sind Heiserkeit, Klangverlust, Räusperzwang und ein Anstrengungsgefühl beim Sprechen.

 

Organische Stimmstörungen

Sie treten bei Verletzungen der Stimmbänder und/oder Nerven bei z.B. Operationen auf.

Nach lang anhaltendem ungünstigem Stimmgebrauch kann es auch zu einer organischen Veränderung an den Stimmbändern kommen, die man Stimmbandknötchen nennt.

 

Ziel einer jeden Behandlung ist es, dem Patienten wieder zu einer leistungsfähigen Stimme zu verhelfen.

Ausgehend von den individuellen stimmlichen Ressourcen des Einzelnen wird das Zusammenspiel von Ausatmung, Zwerchfellaktivität und Resonanz optimiert..

Ich freue mich auf Ihren Anruf !

Dr. Hermann-Krause Str. 48

63452 Hanau

 

Telefon: 06181-189040

Fax      : 06181- 189045

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopädische Praxis Lexikon Stefanie Stöhr