Logopädische Praxis und Institut für Legasthenie LEXIKON Stefanie Stöhr
Logopädische Praxis        undInstitut für Legasthenie LEXIKON Stefanie Stöhr

Sprechtherapie

Ist das Sprechen, die Lauttbildung und das Unterscheiden von Lauten beeinträchtigt, ist eine Sprechtherapie notwendig.

 

Von Artikulationsstörungen können Kinder im Rahmen einer Sprachentwicklungsstörung betroffen sein. Es kommt zu Lautersetzungen (z. B. Tinderdarten statt Kindergarten) oder Auslassungen (z. B. Necke statt Schnecke) sowie Fehlbildungen wie z.B. Lispeln.

 

 

Myofunktionelle Störung:

Hier liegt eine Störung des Muskelgleichgewichtes von Zunge, Lippen und Wangen vor.

Es kommt zu einer offenen Mundhaltung. Die Zunge kann beim Schlucken gegen die Zähne drücken, was Zahnfehlstellungen zur Folge haben kann.

Oft wird hier eine Verordnung zur logopädischen Behandlung vom Kieferorthopäden ausgestellt.

Ich freue mich auf Ihren Anruf !

Dr. Hermann-Krause Str. 48

63452 Hanau

 

Telefon: 06181-189040

Fax      : 06181- 189045

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopädische Praxis Lexikon Stefanie Stöhr