Logopädische Praxis und Institut für Legasthenie LEXIKON Stefanie Stöhr
Logopädische Praxis        undInstitut für Legasthenie LEXIKON Stefanie Stöhr

Schluckstörungen

Schluckstörungen können durch neurologische Erkrankungen wie z.B. einem Schlaganfall, aber auch nach Operationen im Kopf-, Hals- und Brustbereich auftreten.

 

Die am Schluckvorgang beteiligten Strukturen und Nerven können geschädigt sein. Das bedeutet, dass es beim Schluckvorgang dazu kommen kann, das Teile der Nahrung nicht in die Speiseröhre sondern in den Bereich der Stimmbänder oder sogar bis in die Luftröhre geschluckt werden.

Ich freue mich auf Ihren Anruf !

Dr. Hermann-Krause Str. 48

63452 Hanau

 

Telefon: 06181-189040

Fax      : 06181- 189045

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Logopädische Praxis Lexikon Stefanie Stöhr